Newsletter

Ausreise-Seminar 2015

Anfang August führten wir in Barleben die Schulungen für die neuen Auslandsfreiwilligen durch. 62 Jugendliche zwischen 18 und 25 Jahren werden wieder ein Jahr lang in Schulen, Kinderheimen, unter Straßenkindern, in entwicklungspolitischen, sozialen und kirchlichen Projekten in 17 Ländern ehrenamtlich tätig sein. Einige haben gerade die Abiturprüfung erfolgreich hinter sich gebracht, andere die Berufsausbildung abgeschlossen oder das Bachelor-Diplom in der Tasche. Sie wollen ein Jahr ihres Lebens dafür einsetzen, anderen Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns, zu helfen. Um das Jahr gewinnbringend nutzen zu können, wurden sie intensiv auf die fremden Kulturen vorbereitet. Dazu zählen Grundkenntnisse in Entwicklungszusammenarbeit, interkultureller Kommunikation, Umgang mit Kulturschock, Krisenbewältigung… Im Ausland werden sie von einheimischen Anleitern und Anleiterinnen betreut werden.

08.2015 | Newsletter-Archiv: Allgemein